Start-Up Rollercoaster - One Hell Of A Ride

Schier unglaublich was sich in den letzten 12 Monaten hier in unserem Owl-Office abgespielt hat. Dinge, die wir uns in unseren kühnsten Träumen nicht erdacht hätten. Aber nicht an allen Tagen scheint die Sonne, manchmal birgt die schnelle Skalierung und das Wachstum in einem jungen Unternehmen auch Hindernisse.

Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns, auf das wir unterm Strich äußerst glücklich zurückschauen können. Der Startschuss war unser erfolgreicher Pitch in der Startup-Show „2 Minuten 2 Millionen“ auf Puls4. In dieser konnten wir anscheinend nicht nur die Inverstoren von unseren Produkten überzeugen, denn innerhalb weniger Stunden war unser eigener Shop ausverkauft - UND DAS war erst der Beginn.

Am 7.April 2020 zeigt Puls4 unsere Erfolgsstory, aber wir haben schon jetzt die wichtigsten Dinge des vergangenen Jahres, aus einem persönlichen Blickwinkel, für euch zusammengefasst:

1. Der erste Ansturm

Oft haben Vorteile eben auch ihre Nachteile. Als junges Unternehmen, waren wir auf einen Andrang auf unseren Online-Shop in diesem Ausmaß nicht vorbereitet. Gleichzeitig auch den österreichweiten Handel zu beliefern entpuppte sich als Herausforderung - die wir aber mit vielen vielen Überstunden bewältigen konnten. Darauf sind wir stolz :-)

2. Der Österreichweite Handel

Im Zuge der Show wurden unsere neuen, speziell für den Handel entwickelten Dr.Owl Hydros unter anderem bei BIPA und zuletzt auch bei BILLA, MERKUR und Sutterlütty in den 2 Minuten 2 Millionen Regalen gelistet. Für uns eine unglaubliche Chance, aber absolutes Neuland. Wir mussten hier schnell und viel lernen.

3. Die Nr. 1 in Österreichs Drogeriemärkten

Durch die Listung in allen BIPA Filialen konnten wir sehr vielen neuen Kunden beweisen, was unsere Produkte können. Die sehr guten Verkaufs- und vor allem Wiederkaufsraten haben uns zur Nr.1 bei Nährstoff-Drinks im österreichischen Drogeriemarkt gemacht. Wir sind dankbar für diese tolle Chance.

4. Die Nr. 1 in Österreichs Apotheken

Über 500 Apotheken dürfen wir mittlerweile mit Stolz als unsere Partner im Vertrieb der Dr.Owl MED+ Produkte bezeichnen. Das ist für uns ein großer Erfolg, der mit hohem Aufwand verbunden war, denn es bedarf viel Zeit, Aufwand und echtes "Klinkenputzen" so viele einzelne Apotheker von unseren Dr.Owl MED+ Produkten zu überzeugen und diese Partnerschaften zu pflegen. Aus manchen entwickelten sich sogar echte Freundschaften.

5. Die ersten Eulen TV-Spots

Ein tolles Gefühl das Filmset für seine eigene Fernsehwerbung zu betreten. Durch unseren Deal aus der Show mit Sevenventures, produzierten wir unsere eigenen Spots zu Regeneraid® & Acceleraid®. Klingt toll, ist es auch - aber eine TV-Kampagne auf die Beine zu stellen ist nicht gerade ein leichtes Unterfangen. Das bringt uns schon zum nächsten Punkt:

6. 14.000.000 TV Kontakte auf ProSieben, Sat1, Puls4 & co.

Diese Zahl spricht für sich. September & Oktober 2019 liefen unsere Spots das erste Mal über die heimischen Flimmerkisten. Aber das war noch nicht alles, demnächst können unsere Werbefilme wieder im Fernsehen betrachtet werden.

7. Unsere Sportler

Wir freuen uns über die vielen Vereine, Sportclubs und Sportprofis, die unsere Produkte genießen und damit ihre Regeneration und Leistungsfähigkeit verbessern. Unter anderem: First Vienna FC (Fußball), Klosterneuburger Dukes (Basketball), Danube Dragons (American Football) & Michael Ludwig (Golf Profi - WM Bronze). Ein großes Dankeschön an all unsere Sportler!

8. 500.000 Tagesrationen

Trotz der vielen Auf und Abs haben wir in diesem Jahr Grund zu feiern. 500.000 Tagesrationen unserer Nährstoff-Drinks haben uns mittlerweile in Richtung Kunden verlassen. Das heißt 500.000 Menschen, die #FitStattFertig die Hürden des Alltags, Jobs oder ihre Workouts meistern konnten.

9. Die Wachstums-Schmerzen

Wir konnten unseren Absatz im letzten Jahr um fast 500% steigern. Immer wieder kommt es da zu Herausforderungen u.a. in der Produktion. Auf eine Situation wie die aktuelle waren wir natürlich nicht vorbereitet. Als gesundheitsförderndes Produkt dürfen wir zwar noch weiter produzieren, aber auch unsere Zulieferer sind von der Covid-19 Situation betroffen.

10. Aktuelle Situation - Covid-19

Aufgrund der Covid-19 Situation, können wir aktuell leider nicht in vollem Umfang produzieren, um die hohe Nachfrage zu decken.

Bitte unterstütze uns als österreichisches Unternehmen gerade jetzt und erhalte als Dankeschön mit dem Code „FIRST“ einen Vorbesteller Rabatt von -10% auf Deinen Einkauf. Bereits Ende Mai sind wir voraussichtlich wieder voll lieferfähig und werden Dir Deine Bestellung priorisiert und so rasch wie möglich zustellen.

Wir nehmen das zum Anlass, um uns bei unseren treuen Kunden und Partnern zu bedanken und freuen uns auf die Zukunft! #FitStattFertig #MehrPower

Euer Dr.Owl Team

 

Über den Autor

Mein Name ist Georg Haschke und ich bin der Gründer von DR.OWL NutriHealth.

Die meisten Lebensmittel und Getränke im Supermarkt sind Produkt der 80er und 90er Jahre des vergangenen Jahrtausends. Oft hoch kalorisch und voller Makronährstoffe. Die Auswirkungen auf unsere Gesellschaft werden immer deutlicher, Fettleibigkeit, Typ-2 Diabetes und Herz-Kreislauf Erkrankungen greifen um sich.

Wir können unsere Gesundheit nur mit der richtigen Ernährung aufrechterhalten und schützen. Deshalb haben wir DR.OWL NutriHealth gegründet, um intelligentere Lebensmittel zu entwickeln die unsere Gesundheit fördern. Mir ist es ein besonderes Anliegen mit Mythen rund um das Thema Ernährung aufzuräumen und diese durch wissenschaftlich belegte Fakten zu ersetzen. Wenn wir verstehen wie unsere Ernährung und unser Körper funktioniert, sind wir unserer Gesundheit und Leistungsfähigkeit schon einen Schritt näher.

Ich selbst bin im Umfeld von Ärzten (Vater, Schwester) und Pharmazeuten (Schwester) aufgewachsen, ausgebildeter Wirtschaftswissenschaftler und aktuell Student der klinischen Ernährungsmedizin.

Ich hoffe ich kann so einen Teil dazu beitragen, eure Ernährung in Zukunft gesunder zu gestalten. Euer Georg